Home

CHM_0039-13x19

Herzlich Willkommen auf der Webseite meiner Kanzlei für Kunstrecht.

Kunstgegenstände sind meist nicht ersetzbare Kulturgüter, die es im Interesse des Künstlers und der Allgemeinheit zu schützen gilt.

Die Kunstfreiheit ist im Grundgesetz durch Artikel 5 Abs. 3 GG manifestiert und gilt als einer der stärksten Grundrechte innerhalb des deutschen Grundrechte-Katalogs. Nicht nur Künstler können sich auf die Kunstfreiheit berufen, sondern auch diejenigen Personen, die sich mit der Verbreitung und Vermittlung von Kunst beschäftigen.

Aus dieser Schutzfunktion ergibt sich durch die Zusammensetzung zahlreicher Rechtsgebiete das Kunstrecht.

KANZLEI

Im heutigen Kunstbetrieb nehmen Rechtsfragen eine immer größer werdende Rolle ein. Insbesondere junge Künstler und Galerien müssen sich in einem System von rechtlichen Bestimmungen und Individualabreden zurecht finden. Oftmals werden dabei auch nur kleine Fehler gemacht, die jedoch weitreichende Wirkung entfalten können.

Als Rechtsanwältin, wie auch als Kunsthistorikerin hatte ich in der Vergangenheit ausreichend Gelegenheit Einblicke in beide Berufsgebiete zu gewinnen.

Kunst und Recht sind Begriffe, die auf den ersten Blick scheinbar nicht zusammengehören. Um so wichtiger muss es sein, die beiden Bereiche fachkundig in Einklang zu bringen. Dieses habe ich mir mit meiner Kanzlei zur Aufgabe gemacht.

Ich möchte hierbei insbesondere jüngeren Künstlern und Galerien die Angst nehmen auf Grund vermeintlich hoher Kosten davon abzusehen einen Rechtsanwalt/-in zu kontaktieren. Angesichts der Möglichkeit von individuellen Honorarvereinbarungen kann nicht nur die erste Beratung durchaus fair gestaltet werden. Denn Ihr Anliegen soll immer in einem angemessenen Verhältnis zu den anfallenden Kosten stehen.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir, so dass wir gemeinsam daran arbeiten können.

50 million

With 50 million units traded annually, A Swiss holding company to ensure precision and financial stability, A Staff compliment that covers all facets of the business and a supply chain that ensures timely deliveries. This way we can deliver you the right labels at the right pricing at the right time.

9 million

Carrying in excess of 9 million units on stock at any given point in time makes us your automatic partners. We strive to bring across economies of scale at all levels.

RECHTSGEBIETE

Kunstrecht ist kein abgrenzbares Rechtsgebiet im  juristischen Sinne sondern eine Zusammensetzung verschiedener Fachbereiche die den Kulturbetrieb prägen und regeln. Überall dort wo Kultur und Recht in Berührung geraten, können Probleme entstehen.  Künstler, Galerien, Sammler, Museen und andere Kunstinstitutionen oder -Berater sehen sich früher oder später mit solchen Problematiken konfrontiert, wenn sie nicht schon frühzeitig Vorsorge getroffen haben.

Ich berate und vertrete Sie deshalb gerne in allen Fragen, die sich in diesem Zusammenhang ergeben:

Vertragsrecht für Künstler & Galerien – Das Vertragsrecht beinhaltet vor allem die Erstellung und Beratung bei Galerie- und Ausstellungsverträgen mit deren vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, sowie deren Durchsetzung. Auch die Auslegung unvollständiger und unklarer Verträge gehört ebenso hierher, wie Problematiken bei Exklusivverträgen und der Kostenverteilung zwischen Künstler und Galeristen.
Kauf und Verkauf von Kunstwerken – Hier können z.B. Haftungsfragen im Bereich einer falschen Beratung oder Auskunft entstehen (z.B. Gutglaubensschutz bei Zertifizierung). Auch bei Auftrags- und projektbezogenen Arbeiten gibt es häufig Konflikte, die es zu lösen gilt.
Zusammenschluss und Auseinandersetzung von Künstlergemeinschaften und im Galeriewesen – Die Wahl der Gesellschaftsform hat weitreichende Folgen. Ich berate Sie hierzu gerne.
Ausstellungsverträge – Bei Internationalität ist oft die Rechtswahl- und Gerichtsstandvereinbarung von Bedeutung. Auch werden hier urheberrechtliche Gesichtspunkte tangiert, die zu beachten sind.
Leihverträge (Unterebene:) Ich berate Sie gerne bei Leihverträgen. Dazu gehören auch Transport, Versicherung, lückenlose Dokumentation und eventuelle Haftungsansprüche bei Beschädigung und Verlust.
Kunsthandelsrecht  – Fragen der Provenienz, der Authentizität, Rechts- und Sachmängelhaftung und des Kommissionsverkaufs gehören unter anderem zu diesem Themenbereich.
Urheber-, Nutzungs- & Folgerechte  – Ein weitreichendes Gebiet, das angefangen beim Recht der Erstveröffentlichung, über die Vervielfältigung, Verbreitung, Lizensierung  und vielem mehr, bis hin zu den Folgerechten reicht. Fragen zur Urheberschaft an sich können sich ergeben bei Künstlerzusammenschlüssen und Gemeinschaftsarbeiten.
Künstlersozialversicherungsrecht  – Ich berate Sie gerne bei inhaltlichen und prozessualen Fragen im Zusammenhang mit der Künstlersozialkasse.
Kulturgüterschutz- und Restitutionsrecht – Im Gebiet des Kutlurgutschutzgesetztes entstehen oft Fragen, bei deren Beantwortung ich Ihnen gerne behilflich.
Arbeitsrecht  – Auch ein Künstler kann unter gewissen Vorraussetzungen Arbeitnehmer sein. Dadurch ergeben sich Besonderheiten nicht nur bei der Durchsetzung von Ansprüchen.
shutterstock_71414812
shutterstock_140867215

KONTAKT

Lola K. Herbig

Tel.: 089-27273632
Fax: 089-27273634
Mail: info@lolaherbig.com

Rechtsanwältin

Kanzleien an der Neuen Pinakothek
Barerstraße 44 / Rgb.
80799 München

IMPRESSUM

Rechtsanwältin Lola Herbig
Ursulastraße 5 Rgb.
80802 München
Telefon: 089-27273632
Fax: 089-27273634

Mail: info@lolaherbig.com

Steuer-ID.: 97582615405

Berufsbezeichnung und zuständige Kammer:
Lola Herbig ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwältin zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer München , Tal 33, 80331 München, info@rak-muenchen.de, www.rak-muenchen.de.

Berufshaftpflichtversicherung:
ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf.

Berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die Berufsregeln können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer München (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Verantwortlich i.S.d. TMG und MDStV:
Lola K. Herbig

DISCLAIMER:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Bildnachweis:

Foto 1: ©Lisa S., Shutterstock 108217214, Foto 2: ©Sergign, Shutterstock 146730020, Foto 3: ©Emilia Ungur, Shutterstock 71414812, Foto 4: ©Corgarashu, Shutterstock 140867215; Portrait: ©Fotostudio Lichtmalerei, 2016.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.